Die in meinem Buch

SCHWIERIGE RÜCKKEHR 

Schicksal einer jüdischen Berliner Buchhändlerfamilie

beschriebenen Situationen spiegeln die Stationen meines Lebens wider - von der Kindheit über die Verfolgung im Nazistaat, die Flucht über Wien nach Buenos Aires bis zur Rückkehr in meine alte Heimat so wie den jahrzehntelangen öffentlichen Widerstand gegen meine Eingliederung in das wirtschaftliche und soziale Leben der Bundesrepublik Deutschland.

Wichtig sind u.a. die Schilderungen der buchhändlerischen Erfahrungen meiner Familie:

  •  die Existenzvernichtung durch die Reichs-Kulturkammer vor dem Exil
  •  die Passivität demokratischer Behörden im Rechtsstaat nach Rückehr nach Berlin und
  •  eine Verleumdungskampagne durch den buchhändlerischen Fachverband.

Lesen Sie mit welcher Geduld und mit welcher Zähigkeit ich den Wiederaufbau unserer Berliner Buchhandlung betrieben habe, gemischt mit persönlichen Erlebnissen in Deutschland, Österreich und Argentinien

                                                                                                                                                                                             Berthold Winter

r